Drechslerei Neuhofer Ruhpolding | Holzleuchten im Chiemgau

Über Uns

Kunsthandwerkliche,
alpenländische Holzverarbeitung
ist unsere Tradition

Seit 1966 sind wir ein Familienbetrieb, in dem die Fertigung
von Holzleuchten, Schnitzereien und Drechslereibedarf Tradition hat.

Kunst und Tradition liegt in unserer Familie viel länger zurück. Schon der 1901 geborene
Georg Hinterseer, Großvater des jetzigen Firmeninhabers Armin Neuhofer, war ein bekannter
akademischer Holzbildhauer. Dieser besuchte zunächst die Schnitzschule in Berchtesgaden
und anschließend sechs Jahre lang die Kunstakademie in München. Aus vielen Sammlungen
alter Bauernregeln verfasste er das Buch „Erde Mond und Sterne“ dessen Bekanntheit in unserer
Region sehr groß war. Sein Schwiegersohn, Herbert Neuhofer, trat 1962 in seine künstlerischen
Fußstapfen, machte die Ausbildung zum Drechsler, gründete 1966 als Drechslermeister die Firma
und spezialisierte sich schon damals auf Holzleuchten. 1997 legte er dann die Betriebsführung in die
Hände seines Sohnes Armin, der nun diese Tradition fortführt.


Die in unserem Betrieb traditionelle Einzelanfertigung ermöglicht es, sämtliche Leuchten nach Ihren Wünschen zu gestalten. Die Abbildungen in unserem
Katalog sind nur Beispiele der Zusammenstellung. Die meisten Leuchten sind in unterschiedlichen
Holzarten und Farbtönen erhältlich und mit verschiedenen Gläsern und Schirmen kombinierbar.
Zur Oberflächenbehandlung werden von uns ausschließlich biologische Wachse und Öle verwendet. Außerdem stammen alle Hölzer  aus der Region Chiemgau und Berchtesgadener Land.
Für eine hohe Qualität aller Produkte garantieren wir mit unserem guten Namen.
Besuchen Sie unsere Verkaufsräume oder die autorisierten Fachhändler,
wir
– die Familie Neuhofer –
freuen uns auf Sie!